Fly Niki-Fliger verliert bei Landung Teil der Verkleidung

Wien. Ein Airbus A320 der österreichischen Air Berlin Tochter Fly Niki hat am Dienstagabend beim Landeanflug auf Wien einen Teil der Verkleidung verloren. Das berichtete das Online-Portal des Luftfahrtmagazins „Austrian Wings“. Der Vorfall betraf die linke Rumpfseite des Flugzeugs, unterhalb eines N

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.