Andritz erhielt Zuschlag in der Schweiz

Graz. Die Andritz Hydro, Teil des steirischen Anlagenbauers Andritz, hat in der Schweiz den Zuschlag für die Lieferung von zwei Turbinen und eines Generators erhalten. Auftraggeber sei die Kraftwerke Oberhasli AG, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das Volumen bewege sich „im niedrigen zweistel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.