Intersky will Zürich weiterhin anfliegen, Wien bleibt gecancelt

bregenz. Die Vorarlberger Fluggesellschaft InterSky wird ihre Zürich-Flüge offenbar auch nach Scheitern der Kooperation mit der nationalen Schweizer Fluglinie Swiss International Airlines (Swiss) beibehalten. Die Verbindungen Graz-Zürich und Salzburg-Zürich sollen weiter betrieben werden, berichtete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.