Tankstellenangestellte steckte 15.000 Euro in eigene Taschen

Hallein. Offenbar wegen der schlechten Finanzlage in ihrer Familie hat eine 21-jährige Angestellte einer Tankstelle im Salzburger Tennengau laufend Bargeld aus der Kasse in die eigene Tasche gesteckt. Die Frau aus Hallein sei geständig, dass sie von Juli 2012 bis Februar 2013 insgesamt 15.000 Euro v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.