Am Schulweg lauert die Gefahr: 24 tote Kinder in Vorarlberg

Wien. 397 Schüler zwischen 6 und 15 Jahren wurden im Vorjahr auf dem Weg zwischen Schule und Wohnort bei Unfällen verletzt, vermerkt die Statistik Austria. An der Spitze: die Steiermark (75) und Wien (74). In Vorarlberg kam es zu 24 Unfällen. Kinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet, gerade

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.