Eine Glücksrose für Hanni

reportage. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kämpft in Niederösterreich gegen den Abstieg ihrer noch mit absoluter Mehrheit regierenden ÖVP. Sie tut das, indem sie gegen die Wiener Politik und Vermögenssteuern, aber für erneuerbare Energie und Öffis wirbt. Von Georg Renner

Wenn die Landeshauptfrau kommt, gibt es in Niederösterreich einen klaren Plan, wann was passiert. Punkt zehn Uhr haben sich ein paar Dutzend Fans vor einer blau-gelben Wahlkampfbühne am Kirchplatz von Zistersdorf eingefunden. Es ist Montagvormittag, deswegen sind vor allem Seniorinnen und Senioren g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.