Wer zahlt für den Sender?

Unter Zugzwang ist die Bundespolitik durch den Verfassungsgerichtshof beim ORF gekommen: Bis Ende des Jahres muss eine neue Methode gefunden werden, wie die öffentlich-rechtliche Anstalt finanziert wird – und demnächst wird das Höchstgericht auch entscheiden, ob der ORF-Stiftungsrat noch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.