Zäune und Mauern sind längst Realität

An „sicheren Außengrenzen“ versucht sich die EU seit Jahren – mit mäßigem Erfolg.

Zwischenfälle an den Außengrenzen der EU sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Dazu gehören die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla im Norden Marokkos, wo es immer wieder zu gewalttätigen Begegnungen kommt. Zuletzt hatten im Juni mehrere Hundert Migranten, vor allem aus dem Sudan, versucht, den Gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.