Ludwig will Einbürgerung nach fünf Jahren

Wiens Bürgermeister sorgte mit seiner Forderung bei manchen Parteikollegen für Unmut. Die ÖVP bleibt bei ihrem Nein.

Anfang November war die Debatte um steigende Asylzahlen und ankommende Menschen aus Indien und Tunesien in Österreich bereits in vollem Gange, als die Wiener SPÖ einen nicht unumstrittenen Vorschlag aufs Tapet brachte. In der „Wiener Konferenz“ wurde damals beschlossen, dass sich die Landespartei fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.