Der Skisport sucht nach Trainingsalternativen

Für Leistungssportler geht es nach Südamerika statt auf heimische Gletscher – Hoffen auf Schnee im Herbst.

Für den alpinen Skirennsport ist klar: keine (befahrbaren) Gletscher, kein Training im Sommer in der Heimat. Selbst das bisher genützte Gebiet in Zermatt/Schweiz musste diesen Sommer schließen, in Sölden oder im Pitztal ist derzeit kein Training möglich. „Wir tragen als Verband aber zum Schutz der G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.