Ein grober Deckel für viele Töpfe

Die Regierung hat die Details zum „Strompreisdeckel“ vorgestellt, der allen Haushalten ein Kontingent Billigstrom bieten soll. Kritik kommt an mangelnder Treffsicherheit.

Von Georg Renner, Hannes Gaisch-Faustmann und Veronika Dolna

So schnell wie möglich, so einfach wie möglich: So soll die „Strompreisbremse“ wirken, die die türkis-grüne Koalition am Mittwoch präsentiert hat, sagen Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) und Vize Werner Kogler (Grüne).

Das Prinzip ist seit T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.