Jetzt zündelt Putin direkt am Gashahn

Russland hat die Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien tatsächlich gestoppt und droht auch anderen EU-Ländern. Ist das also erst der Anfang? Was bedeutet das für Österreich?

Von Manfred Neuper und Claudia Haase

Mittwochfrüh, 4.07 Uhr. Der Gasfluss durch jenen Teil der Jamal-Pipeline, die russisches Gas über Belarus nach Polen liefert, steht bei null Kilowattstunden. An den Daten des „Europäischen Netzes der Fernleitungsnetzbetreiber“ lässt sich die neue Eska

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.