Jetzt hat Musk Twitter ganz für sich

Einigung erzielt, Twitter gab Widerstand auf: Elon Musk kauft den Kurznachrichtendienst. Seine Pläne werfen aber auch Fragen auf.

Von Manfred Neuper und Roman Vilgut

Es ist in Ordnung, alles auf eine Karte zu setzen, solange man die Kontrolle darüber hat, was mit dieser Karte passiert“ – es sind auch markige Sprüche wie dieser, die Elon Musk in den vergangenen Jahren zu einem der prägendsten Unternehmer überhaupt g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.