Ist eine neutrale Ukraine die Lösung?

ANALYSE. Der Kreml hat eine Neutralität der Ukraine nach österreichischem Vorbild ins Spiel gebracht. Das klingt gut – könnte für die Ukraine aber sehr riskant sein. Von Nina Koren

Es klingt ja wunderbar: Der Sprecher des russischen Präsidenten verkündete gestern, bei den Verhandlungen zwischen Moskau und Kiew werde derzeit „über eine Neutralität der Ukraine nach dem Vorbild Schwedens oder Österreichs gesprochen“. Dieses Neutralitätsmodell könne als „Kompromiss“ betrachtet wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.