Schranz verurteilt Russlands Invasion „auf das Schärfste“

Wintersportlegende Karl Schranz, seit Langem mit Russlands Präsident Wladimir Putin befreundet, hat sich zur Invasion in der Ukraine zu Wort gemeldet. „Niemand kann das Töten von Zivilisten gutheißen und das habe ich in meinem privaten Umfeld klar dargelegt. Das Leid der Menschen dort und der Geflüc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.