„Die Neutralität schützt uns überhaupt nicht“

General in Ruhe Günter Höfler sieht in der Nato die beste Versicherungspolizze für Staaten wie Österreich. Unser Land sei für Krisen nicht ausreichend gerüstet. Von Hubert Patterer und Wilfried Rombold

Was sind die Lehren aus diesem Krieg? Europa im Aufwachzimmer?

GÜNTER HÖFLER: Er hat zu einem ganz radikalen Umdenken zur Sicherheit in Europa geführt. Sehr viele Staaten nehmen jetzt Geld in die Hand und verstärken ihre Verteidigungsanstrengungen, ganz besonders Deutschland. Aber die meisten haben d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.