„Das war der Tag, an dem ich alles verloren habe“

Vor einem Jahr wurden Tina und ihre Familie abgeschoben. Die heute 13-Jährige im Gespräch über ihre Rückkehr und die politische Debatte über ihren Fall. Von Christina Traar

Seit gut vier Wochen bist du wieder in Österreich. Wie sieht dein Alltag seit deiner Rückkehr aus?

Tina: Wenn meine beste Freundin, bei der ich wohne, in der Früh aufsteht und in die Schule geht, dann stehe ich meistens mit auf. Manchmal schlafe ich aber auch noch ein bisschen länger. Dann beginne ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.