Friaul und Südtirol als Italiens neue Problemzonen

Das Wiederaufflackern der Pandemie in den an Österreich grenzenden Regionen versetzt Rom in Alarm.

Friaul-Julisch Venetien leuchtet wieder gelb. Österreichs Nachbarregion im Nordosten von Italien wurde – wie berichtet – mit Wochenbeginn als Coronaregion eingestuft, die aufgrund steigender Infektionen Anlass zur Besorgnis gibt. Als einzige Region Italiens. Dies hat unter anderem Maskenpflicht auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.