Strache bittet Fans um Geldspenden

Der Ex-FPÖ-Chef braucht Geld für Anwaltskosten.

Der ehemalige FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist eigenen Angaben zu Folge pleite. Die strafrechtlichen Ermittlungen gegen ihn hätten ihn „finanziell an den Rand des wirtschaftlichen und existenziellen Ruins“ getrieben, schreibt er auf Facebook – und greift zu einem ungewöhnlichen M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.