3,08

Prozent „kostete“ die Ankündigung des abermaligen Lockdowns den österreichischen Börsenleitindex ATX. Besonders „unter Druck“, wie es im Börsenjargon bei fallenden Kursen heißt, gerieten die Aktien von heimischen Banken.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.