Interview

Wenn die Gleichheit eine ungleiche Behandlung erfordert

Warum ein Lockdown nur für Ungeimpfte und eine allgemeine Impfpflicht rechtlich möglich sind, erläutert der Grazer Universitätsprofessor Christoph Bezemek.

In Oberösterreich und Salzburg wird der Lockdown für Ungeimpfte ab Montag Realität, ob auch in ganz Österreich, wird noch entschieden. Aber kann es überhaupt statthaft sein, Grundrechte nur einer Gruppe zu beschneiden?

Christoph Bezemek: Der Gleichheitsgrundsatz verlangt keine unbedingte Gleichbehand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.