Atomkraft als Spaltpilz

Erkennt die EU Atomenergie als „grün“ an? Diese Frage spaltet während der Weltklimakonferenz die Europäer. Frankreich, Polen und sechs weitere osteuropäische Länder drängen die EU-Kommission, Atomstrom wie Erdgas als „nachhaltig“ zu deklarieren. Deutschland und Österreich stemmen sich mit einem Rech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.