Auch Österreich muss kräftig nachschärfen

Die heimischen Treibhausgasemissionen müssen künftig jedes Jahr deutlich sinken.

Österreich stellt, wie auch die übrigen EU-Staaten, bei den UN-Klimakonferenzen keine eigene Verhandlungspartei. Diese Rolle übernimmt Brüssel für die gesamte Union, die ihre Klimaziele für das Jahr 2030 im Frühjahr bereits kräftig nachgeschärft hat. Die Emissionen sollen bis dahin um 55 Prozent (bi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.