„Bitte warten“ auf die Oberliga

In die „Champions League“ der Transparenz wollte die türkis-grüne Koalition Österreich mit einem neuen Informationsfreiheitsgesetz tragen; mit einiger Verzögerung brachte Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) einen ersten Entwurf zustande, der immerhin die Abschaffung des Amtsgeheimnisses

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.