Der Staat arbeitet weiter im Dunkeln

Während ein Justiz- Sektionschef wegen Bruchs des Amtsgeheimnisses angeklagt wird, scheint dessen angekündigte Abschaffung (und neue Regeln für Geheimhaltung) aktuell in weiter Ferne.

Von Georg Renner

Groß angekündigt, lange verzögert – und inzwischen ist es still geworden um das Informationsfreiheitsgesetz, das Österreich in die „Champions League der Transparenz“ katapultieren sollte, wie es Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) zu Beginn der Koalition angekündigt hatte. Dabei hatte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.