Der Stein im Schuh des Systems

Thomas Geierspichler ist eine der Galionsfiguren im heimischen Behindertensport. Der zweifache Goldmedaillengewinner bei Paralympischen Spielen übt aber Kritik am System.

Von Georg Michl

Tokio sind die sechsten Paralympischen Spiele für Thomas Geierspichler. Zweimal Gold, dreimal Silber und viermal Bronze hat der Salzburger in seinem Rennrollstuhl seit Sydney 2000 geholt, doch so fordernd wie heuer waren die Tage vor den Spielen noch nie. Alles ist durch die Pandemie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.