Abschiebungen „sind fehl am Platz“

Bundespräsident Alexander Van der Bellen sieht Abschiebungen nach Afghanistan ob der aktuellen Entwicklungen „fehl am Platz“. Eine solche Vorgehensweise stehe im Widerspruch zur in der österreichischen Verfassung verankerten Europäischen Menschenrechtskonvention, befand das Staatsoberhaupt in sozial

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.