Baerbock: „Totalversagen der Regierung“

Ob chaotischer und später Evakuierungsaktionen erst inmitten der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan spricht die deutsche Opposition von einem Totalversagen der Regierung. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock warf der Regierung am Montag vor, „vor der Realität die Augen verschlossen“ zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.