78

Menschen sind seit Jahresbeginn bei humanitären Einsätzen getötet worden. Afghanistan und Südsudan sind mit jeweils 17 Opfern die tödlichsten Länder für Nothelfer verschiedener Hilfsorganisationen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.