Spannend bis zum Handheben

ORF-Wahl: ein Titelverteidiger, ein Favorit und zwei Herausforderer.

Farbe bekennen und Hand heben: Das gilt am 10. August, wenn die 35 Mitglieder des Stiftungsrats über die ORF-Führung abstimmen. Bis 1998 erfolgte die Wahl anonym, was für Überraschungen sorgte. Dann wurde dieser Modus von der Regierung Schüssel I abgeschafft.

In der Nacht auf heute endete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.