Was läuft schief in der Asylpolitik?

FRAGE & ANTWORT. Der Mordfall Leonie wühlt immer noch auf – auch weil die Asylbehörden offenbar gegeneinander arbeiten. Von Andreas Terler, Claudia Gigler, Michael Jungwirth

1 Was ist der Ausgangspunkt der Debatte?

Es ist der grausame Mord an der 13-jährigen Leonie in Wien. Tatverdächtigt sind vier Afghanen, drei sind mehrfach straffällig geworden, einer ist flüchtig.

2 Seit wann ist das Quartett in Österreich?

Drei der vier Afghanen kamen im Zuge der Flüchtlingswelle 2015

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.