„Es ist ein gefährliches Spiel“

Eva Winter, Leiterin des Grazer Gesundheitsamtes, mahnt zur Vorsicht.

Christopher-Street-Day-Parade mit rund 2500 Leuten, Maturaball-Pre-Party und genereller Feierstart in zahlreichen Grazer Klubs – am vergangenen Wochenende war viel los in der Landeshauptstadt. Durch die Öffnungen vom 1. Juli waren die Rahmenbedingungen relativ locker und die Menschen gingen teilweis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.