Eine Stadt und ihre Grenze

Nicht nur die Mur trennt die Städte Bad Radkersburg und Gornja Radgona, sondern auch eine Staatsgrenze. Dabei floriert das Leben auf der Grenzbrücke. Von Katharina Siuka

Das Einschussloch ist nie verarztet worden. Es klafft in Gornja Radgona an einer grauen Hausfassade nahe der Grenze und ist Zeuge des Zehntagekrieges. So wie Marjan Gavez und Matjaž Perša. Die Freunde stehen am slowenischen Murufer und schauen auf die Grenzbrücke. Nur ein paar Meter trennen sie von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.