Pixeliger Schlüssel für die weite Welt

QR-Codes als Türöffner der Reisenden: Mit dem – holprigen – Start des „Grünen Passes“ schafft eine im Alltag lange belächelte Technik den Durchbruch.

Von Manfred Neuper und Markus Zottler

Quadratisch, praktisch, gut“ – der bekannte Werbeslogan eines Schokoherstellers könnte auch für den QR-Code passen. Das „kryptische, irgendwie wirre und fleckige Gebilde“, wie er auch schon beschrieben wurde, hat eine wechselvolle Geschichte hinter s

Artikel 19 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.