Massive Vorwürfe gegen Nepal-Behörden aus Tirol

Der Tiroler Expeditionsveranstalter Lukas Furtenbach, der mit seinem Unternehmen Touren auf den Mount Everest anbietet, hat massive Vorwürfe gegen nepalesische Behörden erhoben. Das Ministerium würde einen großen Corona-Ausbruch am Mount Everest verschweigen, sagte er der APA. Der Tiroler vermutete,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.