Götschl wird auch Präsidentin

Renate Götschl und Michael Walchhofer zogen ihre Kandidatur zurück. Sie wird steirische Chefin.

Das Rennen ist gelaufen: Karl Schmidhofer ist der einzige Kandidat für die Nachfolge von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel bei der Wahl am 19. Juni in Villach. Möglich wurde das durch das Zurückziehen der Kandidaturen von Renate Götschl und Michael Walchhofer. Beide bleiben dem Skisport in führenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.