So sammeln Autos Daten

Der ADAC hat die Systematik untersucht.

Der deutsche Automobilclub ADAC untersuchte, welche Daten ein modernes Auto heute sammelt – am Beispiel einer Mercedes B-Klasse: Etwa alle zwei Minuten werden die GPS-Position des Fahrzeugs sowie Statusdaten an das Mercedes-Backend übertragen (Kilometerstand, Verbrauch etc). Die Zahl der elektromoto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.