Balkanroute wird nicht mehr geschlossen

Die Asylanträge in Österreich gingen gegen den europäischen Trend zuletzt wieder nach oben. Der Balkan spielt dabei wie schon 2015 eine Schlüsselrolle. Österreich ändert nun aber seine Strategie.

Von Christina Traar

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) tourt in diesen Tagen durch Nordmazedonien, Bosnien-Herzegowina und Serbien, um die gemeinsame Bekämpfung von illegaler Migration zu besprechen. Mit dabei hat er zusätzliche heimische Beamte für die Grenzsicherung, eine Drohne und andere Unterstüt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.