„Generation Corona“: Nicht verloren, aber einfach vergessen

ESSAY. Junge leiden wie sonst kaum jemand in der Krise. Dennoch sind sie verantwortungs- bewusst und halten immer noch tapfer durch. Das muss nur endlich einmal wer sehen. Von Anna Stockhammer

Erster Kuss mit Kontaktbeschränkungen? Unmöglich. Auslandsjahr nach der Matura? Denkste. Große Geburtstagsfeiern und Partys im Club mit Freunden? Träum weiter. Eine Lehrstelle, ein Praktikum oder gar einen Job finden, ist schwer, die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen ist hoch. Aktuell (AMS-Date

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.