Auch Kurz fühlt sich „einsam“

Rudi Anschober habe ihm aus der Seele gesprochen, so der Kanzler.

Der scheidende Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) dankte vielen, aber den Regierungspartner ÖVP erwähnte er nicht. Kein Wunder, zuletzt sagte auch ÖVP-Ministerin Maria Rauch-Kallat, sie habe es als „nicht fair empfunden“, wie Kanzler Sebastian Kurz Anschober und seine Spitzenbeamten angegr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.