Der Ölberg

Der Ölberg (828 m) liegt östlich bei Jerusalem gegenüber der Altstadt. Seinen Namen hat er von den Olivenbäumen, die auf ihm wuchsen. Im Neuen Testament ist er der Ort der Gefangennahme Jesu und seiner Himmelfahrt. Kaiserin Helena erbaute dort um 333 eine Basilika. Von 1948 bis zum Sechstagekrieg 19

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.