Österreich – ein dreigeteiltes Land

In Ostösterreich füllen sich die Spitäler, in Vorarlberg entspannt sich die Lage.

Was sich seit ein paar Wochen angedeutet hat, wird immer klarer ersichtlich: Österreich driftet beim Infektionsgeschehen auseinander. Während sich in Wien, Niederösterreich und im Burgenland die Spitäler füllen, entspannt sich die Lage in Vorarlberg. Im Mittelfeld liegen Länder wie Oberösterreich,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.