Weitere Uneinigkeit über Umbau in der Justiz

Im Zuge der geplanten Schaffung einer unabhängigen Bundesstaatsanwaltschaft möchte die ÖVP laut Medienberichten auch die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) umbauen. Im Raum steht, der Behörde die Wirtschaftsagenden zu entziehen. Der grüne Koalitionspartner erteilte den Plänen abe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.