Mieterhöhung um ein Jahr verschoben

Eigentlich würde im April die Erhöhung der Richtwertmieten für rund 500.00 Altbau- und Gemeindebauwohnungen anstehen. Wegen der Pandemie wird die Valorisierung aber auf das Jahr 2022 verschoben. ÖVP und Grüne bringen heute einen entsprechenden Antrag im Parlament ein. Die SPÖ sieht in der Entscheidu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.