Streit unter Geschwistern am Grenzzaun

Die Tonlage zwischen Bayern und Österreich verschärft sich, die Grenze soll geschlossen werden. Das Ende einer Kette von Wütereien.

Von Ingo Hasewend

Der Streit zwischen Österreich und Bayern hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Die Staatskanzlei in München erwägt eine Grenzschließung zum Nachbarn. Das brachte zuerst Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder ins Spiel. Nun legte sein Parteigeneralsekretär Markus Blume nach.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.