Italien verspielt gerade politischen Kredit

Die politische Krise lenkt ab von der eigentlichen Aufgabe in der Pandemie.

Regierungskrise in Italien, wen interessiert das noch? Eines Tages wird die 67. Exekutive der Nachkriegszeit gebildet sein, ob mit Premier Conte oder ohne ihn. Die chronische Instabilität verleitet zu Desinteresse. Doch steht so viel auf dem Spiel wie lange nicht. Das liegt an der Corona-Pandemie. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.