Mutation bei Skilehrern und Heimbewohnern

In Tirol, Wien und vermutlich Salzburg gibt es bereits Infektionen. Wegen hoher Ansteckungsgefahr will Merkel längeren Lockdown.

Von Daniele Marcher

Das Coronavirus Sars-CoV-2 ist bekanntlich mutiert – und jetzt zwar nicht gefährlicher, aber noch ansteckender als die Originalvariante. Die Reaktionen, die die Mutation auslöst, sind besorgt bis panisch: Die deutsche Kanzlerin Merkel überlegt, wegen der erhöhten Ansteckungsgefahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.