Geboren aus der Jungfrau

ESSAY. Die Tugend der Jungfräulichkeit mag heute nicht mehr zeitgemäß sein. Trotzdem wirkt sie weiter. Das Weihnachtsfest ist wesentlich auch ein Fest der Unschuld.

Eines der großen Menschheitssymbole ist die Unschuld. Für die Christenheit wäre Weihnachten unvorstellbar, ohne dass Maria, die Mutter Jesu, nicht – wie es heißt – „vor, während und nach der Geburt“ leiblich unversehrt geblieben wäre. Die leibliche Unversehrtheit ist, der älteren Theologie zufolge,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.