Wie mutiertes Virus für neue Aufregung sorgt

„Gefangene“ Lkw-Fahrer in England, vermisste britische Skifahrer in der Schweiz, erste Grenzen zu: WHO reagiert mit Krisensitzung.

Von Daniele Marcher

Seit der britische Premier Boris Johnson am Wochenende erklärt hatte, das neue in Großbritannien aufgetauchte mutierte Coronavirus sei „bis zu 70 Prozent ansteckender“ als die ursprüngliche Variante, gehen europaweit die Wogen hoch. Das Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.