Einräumen, schweigen, erzählen

Am 3. September soll VW gegenüber der US-Umweltbehörde EPA die Manipulation der Abgaswerte eingeräumt haben, die Öffentlichkeit erfährt davon noch nichts. Am 19. September macht die Behörde das Thema öffentlich, einen Tag darauf erklärt VW-Chef Martin Winterkorn: „Es tut mir unendlich leid.“ AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.